Taille du texte:

Taille actuelle: 100%

Affichage :

Version imprimable Send by email

Jobs | StagesJob | Praktika

Praktikum in Lyon

Das Europe Direct Zentrum von Lyon/Rhône-Alpes gehört zu den EUROPE DIRECT Informationsnetzwerke, die die Schnittstelle zwischen Bürgern und der EU auf lokaler Ebene sind. Das Europe Direct Netzwerk wurde von der Europäischen Kommission gegründet, um den Bürgern vor Ort Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über die Europäische Union zu geben. Das Europe Direct Informationszentrum von Lyon/Rhône-Alpes, so wie das Europe Direct Informationszentrum von Leipzig, gehören zu einem europäischen Netzwerk von 500 Zentren in der Europäischen Union. Da Lyon und Leipzig Partnerstädte sind, möchten die Europe Direct Zentren von Lyon und Leipzig inZukunft enger zusammen arbeiten.

Praktikumsausschreibung

Das Europe Direct Informationszentrum von Lyon/Rhône-Alpes sucht eine/n Praktikanten/in ab Anfang April 2015.

  • Praktikumsort: Lyon (Frankreich)
  • Praktikumsdauer: 2 Monate (April-Mai oder Mai-Juni 2015)
  • Stundenanzahl: 35 Stunden pro Woche
  • Vergütung: Stipendiumsmöglichkeit und Fahrtkostenpauschale mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, entweder mit dem Programm “Job in der Partnerstadt” oder mit dem Programm “Studiengebundene Praktika” .

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen zu europäischen Themen in Lyon und der Region für die breite Öffentlichkeit: Europafest, “Bus für Europa”-Initiative, etc.
  • Unterstützung bei der Organisation schulischer Veranstaltungen über Europa in Lyon und in der Region Rhône-Alpes.
  • Unterstützung der externen Kommunikation einerseits zu EU-Angelegenheiten und andererseits zu den Aktivitäten und Veranstaltungen des Europe Direct Zentrums (Website, Facebook, Twitter).
  • Übersetzung einer Broschüre über das Europe Direct Zentrum von Lyon.

Anforderungen

  • Junge Leute aus Leipzig am bestens (im Rahmen der Partnerstadt zwischen Lyon und Leipzig). Für die Studenten ist eine Praktikumsvereinbarung mit der Hochschule/Universität eine Vorraussetzung.
  • Gute Kenntnisse in Französisch
  • Motivation und Interesse an EU-Angelegenheiten
  • Strukturiertes Arbeiten

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf auf Französisch) per E-Mail an: europedirect@europe-rhonealpes.eu

Das IKAB-Bildungswerk e.V., Bonn

IKAB-Bildungswerk e.V. ist ein privater, gemeinnütziger Verein und nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen als Einrichtung der Weiterbildung anerkannt. Die pädagogischen Angebote werden vor allem durch das Deutsch-Französische Jugendwerk, durch Programme der Europäischen Union sowie durch Mittel des Landes NRW gefördert.

Das Institut fühlt sich angewandter Kommunikationsforschung auf der Basis sozialen Lernens im interkulturellen Kontext verpflichtet. In überwiegend bi- und internationalen Projekten und Seminaren zur interkulturellen politischen Bildung erarbeiten Jugendliche und junge Erwachsene individuelle, soziale und gesellschaftliche Bedingungen für tolerantes und solidarisches Zusammenleben – das Gelingen einer Europäischen Bürgergesellschaft ist dabei wesentliches handlungsleitendes Interesse. Die Kern-Zielgruppe sind Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf. (Ausführliche Informationen über Profil und Arbeit des IKAB-Bildungswerks finden Sie unter www.ikab.de)

 

Arbeitsaufgaben / Arbeitsplatzbeschreibung

  • Unterstützung bei der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von deutsch-französischen und trilateralen Gruppenaustauschprojekten am Drittort und am Ort des Partners in Deutschland, Frankreich und evtl. einem Drittland
  • Heranführung an die Realisierung eigenständiger Vorhaben in den Seminaren (Anleitung von Sprachanimation, Leitung von Workshops etc.) und/oder eigenständige Leitung eines Seminars
  • Mitwirkung beim Ausbau des Partnernetzes im Bereich der Jugendlichen mit erhöhtem Förderbedarf
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Trainings zum Erwerb überfachlicher Kompetenzen in unseren Veranstaltungen
  • Weiterführung und Konkretisierung des von den vorherigen AbP-Stelleninhaber/-innen begonnenen Themenschwerpunkts „Globales Lernen“ (Fortbildungsreihe und Jugendaustauschprojekte)
  • Weiterführung der Arbeit in einem neuen Projekt für deutsche und französische Freiwillige (Implementierung von zwei Gruppenaustauschprojekten in die Begleitseminare für den Freiwilligendienst)
  • Mitwirkung bei der Erstellung neuer Informationsmaterialien für potentielle neue Partner und für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Fortführung der Entwicklung von Praxismodulen zum Thema „Europäische Identität“
  • Kennenlernen des Antrags- und Abrechnungswesens
  • Übersetzungs- und Verwaltungsaufgaben / Einbindung in die Prozesse der laufenden Büroarbeit im Kontext der institutionellen Kooperation IKAB-BW und INFA Europe

 

Anforderungen / Profil

  • Höchstalter 30 Jahre
  • französische Staatsbürgerschaft
  • Erfahrungen in der Leitung von Jugendgruppen
  • Erfahrungen in der deutsch-französischen Arbeit (z.B. Mitarbeit in deutsch-französischen Vertiefungsprogrammen und/oder BAFA-, Sprachanimations- oder Gruppendolmetscherausbildung o.ä.) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • sehr gute deutsche und französische Sprachkenntnisse
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der gängigen MS-Office-Programme
  • Engagement, Organisationstalent und Teamfähigkeit

 

Vergütung / Arbeitszeit / Fortbildung

  • Die Vergütung beträgt rd. 1.170,00 Euro brutto/Monat bei einer Arbeitszeit von 30 Stunden pro Woche. Die Anzahl der Urlaubstage wird nach der Urlaubsordnung des IKAB-Bildungswerks e.V. geregelt.
  • Das IKAB-Bildungswerk e.V. übernimmt die vollen Kosten der Lohnsteuer und der gesetzlichen Versicherungen.
  • Das IKAB-Bildungswerk e.V. garantiert die Möglichkeit der Teilnahme an einer angemessenen Anzahl von Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der deutsch-französischen Arbeit.

  

Die Stelle soll möglichst zum 16. März oder 1. April 2015  für 12 Monate besetzt werden.

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Heidrun Boetzel

IKAB-Bildungswerk e.V.

Poppelsdorfer Allee 92

D-53115 Bonn

Tel. 0228 – 63 64 60

E-Mail: info@ikab.de / h.boetzel@ikab.de

Trouver des partenaires

  • Académie de Paris
  • Bild: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
  • Bild: AllemagnOmaX le site de l'Allemagne au Max
  • AWO
  • Logo Associations Francaise du Conseil des Communes et Régions d'Europe
  • Bild: Association Gerhard Kiersch Verein e.V (agkv)
  • Bayerischer Jugendring (BJR)
  • Bund der Deutschen Landjugend (BDL)
  • Bund Deutscher PfadfinderInnen
  • Bild: Carl Duisberg Centren
  • CEMEA
  • Bild: Centre Albert Schweitzer
  • logo_DPSG
  • Bild: EUROPA-DIREKT e.V.
  • Logo les francas
  • Logo Leo Lagrange Federation
  • Bild: Bureau International de Liaison et de Documentation - BILD
  • Logo Gwennili
  • Logo Hessen Regierungspräsidium Kassel
  • Logo Interkulturelles Netzwerk e.V.
  • Logo International Bund
  • Bild: Jugendbildungszentrum Blossin e.V
  • Logo Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
  • Logo Berlin Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung
  • Logo Scouts Guides de France
  • Logo la ligue de l'enseignement
  • Bild: Ligue de l'Enseignement des Vosges
  • Bild: Odyssées Transeuropéennes
  • Bild: SEJOURS FRANCE FAMILLE
  • Bremen/Bremerhaven
  • Logo Freistaat Thüringen

Trouver le bon partenaire

Mentions légales Plan du site