Cette page n’a pas encore été traduite. C’est pour cette raison que vous voyez la version originale allemande.

Am Mittwoch, 15. September 2021, findet die jährliche Rede der Präsidentin der Europäischen Kommission zur Lage der Union statt. In ihrer Rede richtet Ursula von der Leyen den Blick nicht nur auf das vergangene Jahr, sondern vor allem auch auf die Zukunft der Europäischen Union. Im Anschluss reagieren Mitglieder des Europäischen Parlaments auf die wichtigsten Herausforderungen im kommenden Jahr.

Bei einem Mittagslunch möchten wir über die Rede der Präsidentin der Europäischen Kommission und die politischen Reaktionen mit jungen Stakeholdern diskutieren. Gemeinsam mit dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland laden wir Sie deshalb herzlich um 12 Uhr zu dieser Veranstaltung ein. Dabei dürfen auch Sie eigene Anregungen einbringen und den Podiumsgästen Fragen stellen.

Programmablauf

Ab 11:45 Uhr:

Einlass und Sicherheitskontrolle

Ab 12:00 Uhr:

Begrüßung

  • Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland

Einordnung/Erstkommentare zur Rede zur Lage der Union aus der Sicht von

  • Dario Schramm, Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz
  • Linus Steinmetz, Klimaschützer, Fridays for Future
  • Clara Föller, Bundesvorsitzende der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V.

Moderation: Florian Staudt, Projektbeauftragter für politische Bildung, Deutsch-Französisches Jugendwerk sowie Redner des Team Europe

Bitte melden Sie sich hier verbindlich zur Veranstaltung mit Präsenz vor Ort an.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Hygienevorkehrungen eine Anmeldung erforderlich ist.

Bitte beachten Sie, dass nur geimpfte, genesene oder getestete Personen (der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein) Zutritt zur Veranstaltung haben. Aufgrund der geltenden Sicherheitsvorkehrungen sowie Hygienevorschriften bitten wir Sie, für den Einlass etwas mehr Zeit einzuplanen. Im Europäischen Haus gilt Maskenpflicht und die Einhaltung der Abstandsregeln.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Uta Neumann, Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland, uta.neumann@europarl.europa.eu oder an Mareen Hirschnitz, Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, mareen.hirschnitz@ec.europa.eu.

Gerne dürfen Sie diese Einladung auch an weitere Interessierte aus ihren Kreisen übermitteln.

Die Rede zur Lage der Union und die politischen Reaktionen können Sie im Livestream ab 9 Uhr verfolgen.

Date
15.9.2021 - 15.9.2021 (passée)
Lieu
Berlin