Schoolclash ist eine deutsch-niederländische Organisation, die auf interkulturelle, internationale und bildende Austausche spezialisiert ist.

Das Ziel aller verschiedener Projekte ist es, den Horizont der Teilnehmer zu erweitern und ihnen dabei zu helfen, ein besseres Bewusstsein für Diversität, Inklusion und politische Partizipation zu gewinnen.

Während wir alternativer Pädagogik und experimentellen Lernmethoden folgen, ist unsere wichtigste Methode des Unterrichtens die Interaktion. Indem sie mit anderen Menschen in Kontakt geraten, werden die Teilnehmer über und von anderen (Sub-)Kulturen lernen. Diese Art der Interaktion wird erreicht, indem ein offener Dialog zwischen den Teilnehmern, den Team-Leadern und den jeweiligen Einwohnern der Stadt/des Ortes geschaffen und stimuliert wird. Das Schoolclash-Team besteht aus Mitarbeitern mit verschiedensten Bildungshintegründen und beruflichen Interessen. Was aber alle teilen, ist die Leidenschaft dafür, den Horizont der Jugend von heute und von morgen zu erweitern.

Der Mehrwert, den wir bieten entsteht durch die von uns gesammelten internationalen und multikulturellen Erfahrungen. Unser Interesse gilt vor allem dem Entwickeln und Durchführen von innovativen, nicht formalen und unkonventionellen Lernmethoden.