Die Stadtverwaltung Freudenstadt sucht für ihre französische Partnerstadt Courbevoie zum 1. September 2024 einen Freiwilligen (m/w/d) für ein Volontariat im Rahmen des deutsch-französischen Freiwilligendienstes der Gebietskörperschaften

Das Volontariat wird im Rathaus unserer Partnerstadt Courbevoie (bei Paris) angeboten. Der deutsch-französische Freiwilligendienst wird in Kooperation zwischen unserer französischen Partnerstadt Courbevoie, der Stadt Freudenstadt sowie der französischen Sektion des RGRE (AFCCRE) in Zusammenarbeit mit der Nationalen französischen Agentur für den Freiwilligendienst und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) durchgeführt.

Mögliche Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit an der Umsetzung kultureller Veranstaltungen oder Aktionen im Zusammenhang mit der Städtepartnerschaft oder Europa (Organisation, Kommunikation, Logistik usw.)
  • Organisation von Veranstaltungen und Aktionen an Schulen oder Jugendzentren zur Förderung der Städtepartnerschaft und Sensibilisierung für Europa und die deutsche Kultur
  • themenbezogene Mitwirkung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit 

Ihr Profil:

  • Sie erfüllen die Altersbedingungen für den französischen Freiwilligendienst (18 bis 25 Jahre)
  • Sie verfügen über gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift (wünschenswert Niveau B1/B2)
  • Sie haben Freude daran, Freudenstadt in Courbevoie zu präsentieren
  • Sie sind teamfähig
  • Sie verfügen über Kreativität und Organisationsgeschick
  • Sie sind kontaktfreudig und besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 

Wir bieten:

  • Begleitung von spannenden Projekten und Gewinnung erster internationaler Erfahrung im Bereich Jugendarbeit und Städtepartnerschaften, dabei werden Sie von einer „Tutorin“ / einem „Tutor“ fachlich unterstützt und betreut
  • die Einsatzdauer beträgt ein Jahr (1. September 2024 bis 31. August 2025), die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 35 Stunden, Einsätze können zum Teil abends und am Wochenende erforderlich sein, Mehrarbeit ist nicht zu leisten
  • der Urlaubsanspruch beträgt 2 Tage pro Monat
  • die monatliche Aufwandsentschädigung des französischen Freiwilligendienstes beträgt ca. 845 Euro, die Entschädigung setzt sich aus einem Betrag i. H. v. 504,98 Euro, den Sie von der Agence du Service Civique erhalten und einem Aufstockungsbetrag i. H. v. 340 Euro, den die Stadt Courbevoie leistet, zusammen
  • es wird eine zusätzliche Vereinbarung mit der öffentlichen Einrichtung VAL Courbevoie (Vacances - Animations - Loisirs de Courbevoie) abgeschlossen, welche die außerschulischen und nachschulischen Aktivitäten der Stadt verwaltet
  • bei der Wohnungssuche unterstützt die Stadt Courbevoie
  • das Deutsch-Französische Jugendwerk bietet mehrere verpflichtende Seminare an (4 Pflichtseminare über 25 Tage verteilt) 

Haben Sie Interesse an dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben in französischer und deutscher Sprache) von Ihnen bis zum 15. April 2024.

Stadt Freudenstadt | Haupt- und Personalamt
Postfach 140 | 72231 Freudenstadt
karriere@freudenstadt.de

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Fabienne Janz (Tel. 07441 890 286) sowie Wolfgang Fahrner, Leiter des Haupt- und Personalamtes (Tel. 07441 890 270) gerne zur Verfügung. Datenschutzhinweise bezüglich Ihrer persönlichen Daten im Bewerberverfahren finden Sie auf www.freudenstadt.de/karriere.