Pangera e.V. ist ein Zusammenschluss von engagierten Personen der Sozialen Arbeit, sowie erfahrenden interkulturellen Jugendleiter*innen, die sich zusammengetan haben, um internationale Jugendmobilität und interkulturellen Dialog zu fördern. Dabei liegt unser Hauptinteresse darin, bestehende Angebote auch einem Zielpublikum zugänglich zu machen, welches aufgrund verschiedenster Hürden, von der Teilnahme an individuellen oder kollektiven Mobilitätserfahrungen weitestgehend ausgeschlossen ist.