Entdeckungstag 2019

Entdeckungstag 2019 © OFAJ/DFJW, 2019 Warum mitmachen? Motivieren, Mobilität fördern, neue Perspektiven eröffnen Der Entdeckungstag ermöglicht Ihren Schülerinnen und Schülern einen Einblick ins Berufsleben. Nutzen Sie diese Chance, um sie bei der Wahl der ersten oder zweiten Fremdsprache zu begleiten. Die Beherrschung einer Fremdsprache kann der Anstoß sein für Mobilität in der Schul- oder Studienzeit und im Beruf. Der Blick in den Alltag von Unternehmen, die im deutsch- französischen Bereich tätig sind, zeigt konkret, dass Französischkenntnisse Vorteile auf dem Arbeitsmarkt bringen. In Zusammenarbeit mit: Mit Unterstützung von: Konzept des Entdeckungstags Unternehmen und Institutionen, die eine enge Zusammenarbeit mit dem Partnerland pflegen, empfangen von Mitte Januar bis zum Ende des Schuljahres in ihrer Region gruppenweise Schülerinnen und Schüler. Die Form der Besuche kann variieren: Besichtigung von Produktionsstätten, Austausch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Informationen zu Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Das Projekt kann in einen Schüleraustausch integriert werden, um den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, den Entdeckungstag gemeinsam mit ihren französischen Austauschpartnerinnen und -partnern zu erleben. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Vertreterinnen bzw. Vertreter der Unternehmen in die Schule kommen, um ihre Berufserfahrungen zu teilen. Ziel: Den Jugendlichen vermitteln, dass Kenntnisse der französischen Sprache und Kultur auf dem Arbeitsmarkt Pluspunkte bringen. Wir stellen Ihnen deshalb interkulturelle Teamerinnen und Teamer zur Verfügung (nach vorheriger Zusage), die auf interkulturelle, deutsch-französische Fragestellungen spezialisiert sind. Diese können Sie bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Besuchs unterstützen. Für Lehrkräfte, die den Besuch selbst organisieren möchten, stellt das DFJW pädagogisches Material zur Verfügung. © Meiser Einige Daten 2003: Der 22. Januar wird zum „Deutsch-Französischen Tag“ erklärt. 2006: Das Pilotprojekt Entdeckungstag wird vom französischen Erziehungsminister, vom französischen Außenministerium sowie vom Bevollmächtigten für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit und dem Auswärtigen Amt initiiert. 2016: Der Entdeckungstag feiert sein zehnjähriges Bestehen - BASF France und das DFJW erneuern ihre exklusive Partnerschaft, die 2015 besiegelt wurde. 2019: Die pädagogische Begleitung fördert die Qualität und Nachhaltigkeit der Besuche. Deutsch-Französisches Jugendwerk Molkenmarkt 1 10179 Berlin entdeckungstag@dfjw.org www.dfjw.org/entdeckungstag www.dfjw.org

RkJQdWJsaXNoZXIy MzYxNzk=